DeRoFlotte 

 Deine Transporträder für Dessau-Roßlau 

Deine Transporträder für Dessau-Roßlau

Die DeRoFlotte (Dessau-Roßlau-Flotte) ist ein Projekt des ADFC Regionalverbandes Dessau und ermöglicht allen Bürgerinnen und Bürgern die unentgeltliche Nutzung von Transporträdern für nichtkommerzielle Zwecke. Damit ist die DeRoFlotte eines von vielen freien Transportrad-Projekten in Deutschland, die zum Ziel haben eine umweltfreundliche Alternative zum Transport von Einkauf, Getränken und Personen zu sein. Die DeRoFlotte bietet die Möglichkeit individuelle Erfahrungen für die Beschaffung eines eigenen Transportrades zu sammeln und Werbung für alternative Mobilität zu machen. Da die Beschaffung eines Transportrades mit finanziellem Aufwand verbunden ist und die Größe der Räder das Abstellen in herkömmlichen Wohnquartieren erschwert, erfüllt die DeRoFlotte das klassische Angebot eines „Sharing-Konzeptes“ – ohne Gebühren oder Kosten für die Nutzenden.

In nur 4 Schritten bis zur Abfahrt

Anmeldung

Bevor Du eines der Räder ausleihen kannst, musst Du dich Registrieren. Anschließend kannst Du dich einloggen.

Buchung

Zunächst musst Du dir eines der Transporträder aussuchen. Danach kannst Du das Rad für bis zu drei Tage im Kalender buchen.

Abholtermin vereinbaren

Bitte schreib uns vor dem Abholen ein E-Mail an kontakt@deroflotte.de um die Abholzeit zu klären. Dann kannst Du das Rad wie vereinbart abholen.

Abholen und Losfahren!

Bitte bring zur Abholung das ausgefüllte Formular und deinen Personalausweis mit. Nach einer 5-minütigen Einweisung kann die Fahrt losgehen.

Ein Projekt des ADFC Dessau

Der ADFC Regionalverband Dessau vertritt die Interessen aller Radfahrenden Menschen in Dessau-Roßlau und in Anhalt-Bitterfeld mit den Städten: Bitterfeld-Wolfen, Köthen, Aken und Zerbst. Der Regionalverband hat etwa 110 Mitglieder, der Großteil davon lebt in Dessau-Roßlau. Wir würden uns freuen, wenn Interessierte unsere Arbeit aktiv unterstützen möchten. Für diesen Zweck gerne unsere Kontaktdaten nutzen: dessau@adfc-sachsenanhalt.de, www.twitter.com/adfc_dessau oder das Telefon: 0340-2522825.

An jedem 1. Donnerstag im Monat treffen sich die Mitglieder um 19:30 Uhr im Restaurant Bella Italia in der Kavalierstraße in Dessau und an jedem 2. Donnerstag im Monat tagt der erweiterte Vorstand in Dessau. Wir würden uns sehr freuen, wenn junge Menschen sich in selbstgewählten Projekten und Aktionen für den Radverkehr stark machen!

Die Umsetzung ist nur Dank der Unterstützung von Partner*innen möglich:

Am Projekt beteiligte Akteure sind der ADFC Regionalverband Dessau und dessen aktive Mitglieder, das Umweltbundesamt in Dessau auf dessen Gelände das "Rote" und das "Blaue" ein zentrales und sicheres zu Hause finden sowie perspektivisch der Verein VorOrt e.V., der weitere Transporträder nutzt, die in absehbarer Zeit für die Ausleihe zur Verfügung stehen sollen. Der ADFC strebt an einen festen Partner für die Wartung und Pflege der Räder zu gewinnen, vorzugsweise im Fahrradhandel. Wir suchen für die Zukunft weitere Partner, die bereit wären die Räder sicher zu beherbergen und als Verleihstation zu fungieren. Das können Fahrradläden oder Geschäfte jeglicher Art sein, die auf diese Weise Werbung für sich selbst machen können und einen Imagegewinn erwarten.

Umweltbundesamt

VorOrt e.V.

Top